Frauen in der IT machen Organisationen erfolgreicher. Die Zahlen allerdings hinken hinterher: Erst 17 Prozent aller IT-Experten sind weiblich und der Frauenanteil in IT-Führungspositionen ist mit 6 Prozent im Vergleich noch viel zu niedrig.

Zeit zu handeln? Ja sicher!

Das war eine der zentralen Botschaften des Kongresses „Women in Digital Business“, der am 19. März 2015 auf der CeBIT Premiere feierte. Die beiden Veranstalter WIN und CeBIT freuten sich über mehr als 100 Frauen, die sich für die Teilnahme angemeldet hatten und die Plattform für einen regen Gedankenaustausch nutzten.

Für Impressionen stehen folgende Dinge bereit:

WIN-Audiobutton.png

Kristin Glatzeder
P.Glatzeder GmbH

WIN-Audiobutton.png

Dr. Armgard von Reden
Mercator XXI

Das waren die Themen der Thinktanks, Worldcafés und hochkarätig besetzte Keynotes:

  • Leadership & Diversity
  • (Weiter-)Bildung, Unternehmensgründung & Karriereplanung
  • Cybercrime, Internet of Things & digitale Transformation: Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft
  • Future Thinking, Future Living, Future Business

 


Unsere Speaker & Chairwomen 2015

Fox-Maggie.png Fox-Maggie Rauch-Ann-Miller Renda-Stephanie Tigges-Mettenmeier-Barbara B_rmichel_Boris Reger-Joseph

 

Partner des Kongresses 2015

 

SAP-logo.png CHeckpoint.png fujitsu-logo.png SoftwareAG-logo.png Simplivity.png

 


 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

ECOenVIE.png dmw_Logo.png Women-Speaker-Foundation.png

 


 

Eine Veranstaltung von

 

CeBIT.png Vogel-IT-Akademie WIN